bendys - die ideale Lösung bei Rheuma

Eine rheumatoide Arthritis (Gelenkrheuma) kann neben Medikamenten vorallem mit Physio- und Ergotherapie behandelt werden. Es wird empfohlen, sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. 

 

Bei Rheuma gilt die Regel: "Bewegung ja, Belastung nein." 

 

Bewegung kann die Beweglichkeit, Kraft und Gelenkfunktion verbessern oder erhalten. Gut eignen sich zum Beispiel Sportarten wie Radfahren, Walking, Tanzen, Gymnastik, leichtes Krafttraining, Schwimmen und Wassergymnastik.

 

Doch was tun wenn das Bücken und Binden der Schuhe zur Überlastung wird? 

 

Bendys sind hier die ideal Lösung. Reinschlüpfen – Klicken – Loslaufen – so leicht ging Schuhe anziehen noch nie.

 

Es ist nicht nötig sich unter Schmerzen zu bücken oder hinzuknien. Die Schuhe können ganz leicht im Stehen oder Sitzen an- und ausgezogen werden – kein schmerzhaftes Binden der Schnürsenkel mehr. Das bendys-System bietet dabei im geschlossenen Zustand optimalen Halt wobei sich das Laufgefühl nicht von dem bisher bekannter Schuhe unterscheidet. Weitere Vorteile der bendys sind die stoßdämpfenden Gummlaufsohlen und das weiches Obermaterial. bendys sind selbstverständlich einlagenfähig.

 

 

 

 

06_bendys-M2803-Gr-grau_Live-25a27baa30a2f5

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.